Der Gascheck bietet die folgende technische Überprüfung:

Sichtkontrolle

  • Kontrolle aller freiliegenden Erdgashausleitungen auf einwandfreiem Zustand (Beschädigung, mechanische Belastung, Korrosion)
  • Kontrolle aller Leitungsanschlüsse
  • Kontrolle der Absperreinrichtung am Hausanschluss und am Zähler auf freie Zugänglichkeit
  • Kontrolle der freiliegenden Geräteanschlussleitungen (Beschädigung, Verlegung)
  • Gebrauchsfähigkeitsprüfung
  • Überprüfung aller Erdgas-Haus- und Geräteanschlußleitungen
  • Leckmengenmessung mit modernsten elektronischen Messgeräten (DVGW-geprüft gemäß VP 952)
  • Dokumentation
  • Dokumentation des Gesamtzustandes der Anlage sowie Klasseneinteilungen der Gebrauchsfähigkeit